MOM Uniform mit Jeans, T, Converse und der LV Neverfull GM

MOM Uniform mit Jeans, T, Converse und der LV Neverfull GM

img_20160708_225154.jpg

Guten Morgen! Alle zwei Tage ein Outfit, bzw. ein Wochenrückblick, ist doch ein guter Rhythmus, hm? Wenn das weiter so gut klappt, dann versuche ich es mal wieder öfter. Heute gibt es wieder einen Blogpost zu einem Outfit das ich als meine typische MOM Uniform bezeichne. Jeans, dazu Converse und ein simples T. Und ich stelle euch heute meine neuste Errungenschaft in Sachen Taschenliebe vor: Ich habe ewig hin und her überlegt und habe sehr lange für diese Entscheidung gebraucht. Dass ich mir zur Geburt meines Sohnes eine neue Designertasche gönnen wollte stand schon während der Schwangerschaft fest. Nur welche sollte es werden? Die Auswahl ist so groß und die Wunschliste so lang. Letztlich hat mein Verstand gesiegt und ich habe mich gegen die kleinen schicken Dionysus von Gucci und Drew von Chloé entschieden, denn da passt ja nichts rein, was man als Mama so braucht. Und zusätzlich dann noch eine Wickeltasche packen fand ich dann auch doof. Also habe ich mich für einen großen, geräumigen Shopper entschieden und bin Louis Vuitton treu geblieben (auch meine erste Designertasche war eine Louis Vuitton und ich hatte sie mir damals zum Abi geschenkt). Meine Wahl fiel auf die Neverfull GM die mit einer Clutch daher kommt und so kann ich jetzt je nach Anlass entscheiden ob ich die große Tasche brauche, oder ob die kleine Clutch ausreicht. Heute im Outfit seht ihr den Shopper, die Tage kommt dann ein Outfit mit der Clutch online. Bis die Tage!

Advertisements

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s