Schrankupdate Sommer 2016 – Trends, Farben und Co.

Schrankupdate für den Sommer – I´m so damn ready for summer! // Nicht nur, weil ich das trübe, graue, nasse, dunkle, kalte Wetter nicht mehr haben kann, nein ich habe auch meine Garderobe upgedatet, aufgestockt, SS16- und Mama-tauglich gemacht und stehe total in den Startlöchern wenn es mit den wärmeren Temperaturen losgeht! Seid bereit für Espandrilles, Swimsuits, Pikéekleider, Pom Pom Sandalen, Palazzohosen, Culottes, Birkenstock und Clutch Bags! Ich verrate heute was ich diesen Sommer tragen möchte, was wohl die Trends des Sommers werden, welche Trends wiederkehren und in was ihr investieren solltet:

wp-1463328863186.jpg

Was ich tragen möchte: Dass ich jetzt Mama bin bedeutet nicht auch gleich, dass mit der Mode jetzt Schluss ist und ich nur noch bequeme Outfits trage! Da Birkenstock und Pikéekleider aber total SS16-tauglich sind bin ich gerne dabei! Außerdem freue ich mich auf Palazzohosen, Espandrilles, ganz viel creme, hellblau, hellgrau, naturweiß, dunkelblau und ganz viele Streifen. Für den Strand kommt mir der Beach-Trend Swimsuit und Monokini wie gerufen, da mein Bauch noch nicht wieder ganz so straff ist wie er könnte. Ich habe mir die Tage ein Modell bei H&M bestellt, das zudem auch noch ein Bodyshaper ist und ich liebäugle mit einem Modell von Moschino!

Was werden die Trends des Sommers, welche Trends kehren wieder? Schuhe: Espandrilles, Granny Pumps, Birkenstock, Plateausneaker, weiße Sneaker, grundsätzlich Schuhe und Sandalen mit Pom Poms dran, Balliator, Lace-Up´s, spitze Ballerina. Outfit: Off-Shoulder-Blusen, Oversized Shirts, Blusen, Crop Tops, Blousons, Pikéekleider, Palazzohosen, Culottes, Croped Flared Jeans, vor allem viele helle Hosen und Kleider. Accessoires: Fransen, Pom Poms, Metallische Hardware an Taschen, große Ohrringe, Flicken, große Sonnenbrillen, Carré Tücher. Taschen: Clutch, große Shopper, Crossbody Bags und Schultertaschen im klassischen Sinne. Farben: Viel Pastell, blau in allen Nuancen, weiß, beige, cognac, camel, gold, silber, bronze, orange, khaki, sand.

In was sollte man investieren? Wenn man kann, dann absolut in eine Designertasche, gerne auch Vintage! Sie runden das Outfit ab, verleihen Extraklasse und sind eine gute Geldanlage – meistens steigt der Wert dieser Taschen nämlich sobald sie ausverkauft sind und das passiert bei den beliebten Modellen von Chloé, Gucci und Co. schnell – also ab auf die Newsletterliste der Onlineshops wie mytheresa oder net-à-porter und kein New Arrival verpassen! Und wenn es nicht ganz so teuer sein darf, dann hat Zara z.Bsp. immer ganz schnell ein Look-A-Like. Es muss nicht immer Leder sein, aber beim Kauf unbedingt auf gute Qualität und Verarbeitung achten. Wer kann investiert außerdem in Schuhe des Trendlabels Aquazzura, in Chanel Espandrilles, in Gucci Loafers und in egal was von Chloé.

Advertisements

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s