Spring Essentials: Shoe Edition

Spring Essentials // Shoe Edition (Balliator, Espadrilles, Sneaker, Flats, Pom Pom Bommels…):

Auch wenn das da draußen eher nach November aussieht und sich auch so anfühlt, es ist tatsächlich schon bald Mai und es wird höchste Zeit den Schuhschrank zu sortieren! Was bleibt, was kommt in den Keller, was geht gar nicht mehr und was darf neu einziehen? An diese Aufgabe habe ich mich bereits gesetzt und zeige dir heute welche Balliator, Espandrilles, Sneaker und Flats (u.a.) mich durch das hoffentlich bald schöne Frühjahr tragen dürfen:

wp-1461850536342.jpg

wp-1461850455071.jpg

wp-1461850399630.jpg

wp-1461850343488.jpg

wp-1461601549242.jpg

dearKarL, Momblog, fashionblog, mamablog, momstyle, balliator, fashionhype, hyped fashion, bielefeld, modeblog bielefeld, fashionblog bielefeld

Dazu kommen noch weiße Converse Chucks, stinknormale Ballerina in allen möglichen Farben und für die schlechten und nassen Regentage noch ein paar Gummistiefel. Und auch die Stiefelletten vom Herbst dürfen sich auf eine neue Runde freuen, aber hoffentlich nicht zu oft! Allgemein werde ich dieses Frühjahr viel zu flachen Schuhen greifen, die meisten werden eine spitze Kappe haben und sehr feminin aussehen. Große Lust habe ich auf Granny Schuhe, ich habe jedoch noch keine gefunden die zu hundert Prozent den „ich-will-haben-Faktor“ erfüllen, beziehungsweise bisher nur welche bei mytheresa die viel zu teuer sind dafür, dass ich noch nicht weiß wie lange ich diesen Trend mitlaufen möchte. Aber die Valentino Tango Pumps sind schon echt schön und brennen sich momentan echt in meine Iris ein…Zara wird sicherlich bald eine Low-Cost Alternative anbieten. Farblich tendiere ich momentan ja allgemein eher zu den helleren Farben und vor allem auch wieder viel zu Pastell und schuhtechnisch darf es gerne auch mal ein bisschen Metallic sein, sollten also doch ein Paar Granny Pumps bei mir einziehen, dann sicherlich in nude, oder ganz helles hellblau, vielleicht auch silbergrau. Noch ein Trend sind Riemchensandalen, gerne auch mit Bommels dran – zu dem Thema werde ich demnächst ein DIY hochladen, denn die  Pom Pom Sandale, oder die Palm Beach Espandrilles von Aquazzura sind zwar wunderschön, aber dafür, dass die Bommels nur aus einer Art Papier sind lohnt sich meiner Meinung nach die Investition nicht wirklich! Was zwar absolut nicht zu meinem Stil passt, welcher Trend aber auch total im Vormarsch ist sind Springerstiefel – für edgige Mädels mit dünnen, schlaksigen Beinen sicherlich auch eine coole Sache – für mich nicht. Und wenn es dir gefällt dürfen auch deine Mules, Plateau-Schnürer und Budapester wieder getragen werden. Dieses Frühjahr geht schuhtechnisch also ziemlich viel! Gibt es einen Schuhtrend auf den du dich besonders freust dieses Frühjahr?

Advertisements

2 Antworten zu “Spring Essentials: Shoe Edition

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s