KarLBeauty: Mein TagesMakeUp

KarLBeauty // Mein momentan liebstes TagesMakeUp inklusive aller Produkte:

psx_20151231_195656.jpgHuch, so sieht man ohne Brille gleich ganz anders aus, nicht wahr? Ja, das habe ich auch gedacht, als ich die Bilder das erste Mal sah. Aber ich mag´s und überlege grade ob ich mich nicht mal wieder an Kontaktlinsen gewöhnen sollte! Ich zeig euch heute mein momentan liebstes TagesMakeUp und stelle euch die Produkte vor, die ich dafür benutze. Erwartet keine Profitipps und auch keine Profiausrüstung, aber erwartet absolute Unkenntnis was Fachbegriffe angeht!

psx_20151231_201119.jpgLegen wir direkt los. Nicht auf dem Bild zu sehen ist die Tagespflege von Clinique mit der ich mein Gesicht reinige und nähre bevor ich MakeUp auftrage. Dann werden Unebenheiten und Äderchen mit der Camouflage Cream von Artdeco ausgeglichen. Mit dem dream Satin liquid Make Up von Maybelline Jade zaubere ich mir einen schönen Teint ins Gesicht. Übrigens gibt es auch Tage an denen ich mir nur einen Tropfen des MakeUp´s in meine Tagespflege mische um so lediglich einen leichten Glow zu zaubern. Dann kommt mein Concealer von MAC zum Einsatz (bzw. der „Select Moisturecover Cache-Cernes“ im Farbton NW15) den ich jetzt bestimmt seit zwei Jahren immer wieder nachkaufe. Ein bisschen Puder (Bobbi Brown´s Sheer Finish Compactpowder in Pale Yellow 1) um den Glanz an Stirn und Kinn in den Griff zu bekommen. Gut, dann sieht es schon mal nach frischem, wachem Teint aus. Anschließend gebe ich meinem Gesicht ein bisschen Kontur indem ich mit dem Natural Fit Sun Bronzer von Astor (005 Sun Glow) etwas an Schläfe, auf den Nasenrücken, ans Kinn, unter/auf den Wangenknochen und über die Augenbrauen gebe. Ein Blusher von H&M (18 Sweet Rose) zaubert nochmal ein bisschen Frische auf meine Wangen. Dann kommen die Augenbrauen dran, die ich ausgleichend mit einem Augenbrauenstift von Astor auffülle (081 Brown). Das Bobbi Brown Kompaktpuder mattiert nun auch meine Augenlider und die Wimpern werden mit einer Zange in Form gebracht, bevor ich sie mit der „2000 Calorie“ Volumen-Mascara mehrfach tusche. Wenn es mir dann noch nicht reicht, dann gibt es noch ein bisschen Lippenfarbe, zum Beispiel mit dem Fluid Stick „Pandore 754“ von Dior. Ja, das ist es, mein momentanes TagesMakeUp. Ziemlich viele Produkte für einen natürlichen Look, war mir vorher gar nicht so bewusst! Aber man braucht ja nun mal auch für jede Partie was anderes. So, ich genieße jetzt noch den Feiertag und das solltet ihr auch tun! Startet das Jahr in Ruhe und erholt euch gut, es folgen noch 365 weitere Tage die noch Programm genug bereithalten werden!

Advertisements

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s