KarLBEAUTY: Lieblinge im November

KarLBEAUTY // Meine Lieblingsprodukte im November

PSX_20151128_131551

WOW, da kommt aber diesmal viel zusammen. 10 Produkte habe ich im November in mein Beautyherz geschlossen. Manche davon neu entdeckt, andere wieder für mich entdeckt. Natürlich ist das nicht alles was ich den Monat über benutzt habe, Mascara, Duschgel usw. habe ich mal außen vor gelassen, aber es sind halt Sachen die mir besonders Freude beim Benutzen gemacht haben. Aber wenn euch das interessiert, kann ich ja demnächst auch mal einen „All Time Favourites“ Artikel zusammenfassen. So, was haben wir denn jetzt aber hier, ich stelle euch die Sachen der Reihe nach vor, von oben links, nach unten rechts:

  • DIOR Airflash Spray Foundation // Geht zackzack, muss nicht verteilt oder verblendet werden, kann als Teint-Auffrischer, oder auch als Grundierung benutzt werden und macht einen wunderbar frischen Teint. Da sie in Deutschland leider nicht erhältlich ist, habe ich sie mir im Frühjahr in Paris gekauft. Den Sommer über habe ich sie dann irgendwie komplett vergessen und letztens dann wieder für mich wiederentdeckt.
  • Si von Giorgio Armani // Einer meiner drei Lieblingsdüfte momentan. Ein sehr blumiger, aber auch süß-pudriger Duft. Ich trage ihn auch gerne mal zwischendurch auf.
  • Garnier Ambre Solaire Natural Bronzer // Den Selbstbräuner brauche ich momentan unbedingt! Ich bin so blass, weil ich im Sommer kaum die Sonne gesehen habe und wir nicht im Urlaub waren und da ich nicht ins Solarium gehe (also, nicht mehr, früher schon, aber jetzt nicht mehr), zaubere ich mir 1-2 Mal die Woche mit dem Spray ein bisschen Sommerbrise ins Gesicht und auf´s Decolleté. Riecht angenehm und ich habe bisher keine Fleckenprobleme gehabt, auch ist es nicht orange. Da ich mich danach nicht schminken mag, sprühe ich es abends vor dem Zubettgehen auf und da es sehr schnell einzieht ist das auch überhaupt kein Problem.
  • BOSS von Hugo Boss Eau de Toilette for Women // Gehört ebenfalls zu meinen momentanen Lieblingsparfums und ist auch ein blumiger, pudriger Duft. Ich sprühe ihn gerne zu besonderen Anlässen auf, also nicht im Alltag.
  • The Body Shop Body Butter Chocomania Deluxe Edition // Oh wie herrlich, ich liebe Schokolade. Auch wenn sie absolut nicht dafür gemacht ist, ich benutze die Body Butter momentan für meine trockenen Lippen und ab und an auch gegen trockene Hände. Der aufdringliche Duft der Cacao Edition ist sonst nicht mein Fall, aber in der Chocomania Edition duftet die Schokolade absolut wohlig und angenehm.
  • dm Trend it up ultra matte Lipcream (Farbton 050) // Kommen wir zu einer Lippenfarbe die ich in letzter Zeit häufig wähle. Sehr angenhme wich und durch das matte Finish nicht zu aufdringlich. Es ist ein, je nach Auftrag, zartes bis starkes pinkes Altrose. Für den Alltag einfach ein bisschen auftupfen, für Special Occasions vollmundig auftragen (in Verbindung mit folgendem Lipliner:)
  • dm Trend it up Contour & Glide Lipliner (Farbton 080) // Ich trage ihn in Verbindung mit oben erwähnter Lipcream. Der Lipliner lässt sich super auftragen und verhindert zufriedenstellend das Verlaufen der Lipcream. Auch lässt sich die Lippenkontur sehr schön damit ausbessern.
  • Clinique all about eyes rich Augencreme // Augencreme benutzte ich bis vor Kurzem gar nicht. Mir reichte immer meine normale Tagespflege. Bis ich eine größere Probe in meiner letzten Beautylieferung hatte. Seitdem benutze ich sie täglich. Ich habe absolut keinen Vergleich, also kann ich sie nicht wirklich bewerten. Ich habe halt das Gefühl, dass die als empfindliche Partie bekannte Haut um die Augen herum genährter und frischer aussieht seitdem ich sie nutze. Und sie riecht gut – auch wenn das bei einer Augencreme ja eher nebensächlich ist.
  • Jil Sander SUN // Mein absolutes Lieblingsparfum für den Alltag. Morgens, mittags, abends, immer. Und das seit Jahren. Ein erfrischender pudriger Duft der irgendwie auch ein bisschen was von englischer Seife hat. Ich kann Düfte absolut nicht beschreiben wie ihr merkt.
  • Vom Pullach Hof Ringelblumen Creme // „Intensiv pflegend und regenerierend“ steht drauf. Kann ich nach einer Woche Nutzung ungefähr unterschreiben. Verliebt habe ich mich in den Duft. Ich weiß noch nicht an was er mich erinnert, aber ich verbinde was Schönes damit. Ich habe nun 500ml Zeit, mich daran zu erinnern während ich mir meine Hände abends damit eincreme.

 

 

Advertisements

4 Antworten zu “KarLBEAUTY: Lieblinge im November

  1. Den Selbstbräuner habe ich vor zwei Jahren auch benutzt, dann irgendwann nicht mehr. Keine Ahnung wieso eigentlich. Ich nutze im Moment gerade wieder die Clarins Tropfen, die ich einfach irre praktisch finde. Lustigerweise ist mein Gesicht mittlerweile auch super blass. Der Rest nicht. Sieht also komplett bescheuert aus. Deshalb Selbstbräuner :)
    Liebste Grüße an die Nachteule

    Gefällt mir

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s