Lena Hoschek – Oh dear, 10 years!

Jubiläum – 10 Jahre Lena Hoschek! // Wien, letzte Woche Freitag, 06 November. Ein rauschendes Fest mit 700 geladenen Gästen aus der Mode-, Presse- und Promiwelt. Dresscode:  Cocktail-Varieté. Anlass: Oh dear, 10 years!! – Lena Hoschek feiert 10 Jahre Labeljubiläum. Ort des Geschehens: Das Spiegelzelt des Palazzo Wien. Schon im Entrée roch es nach süßer Zuckerwatte, dazu wurden die Gäste mit einem Glas Perriet-Jouët begrüßt. Wer mochte konnte vor einem überdimensionalen Champagnerturm posieren. Durch einen samtroten Vorhang betrat man das Hauptzelt und hatte nun Einblick auf die Manege des bunten Treibens. Wahrsager, Bourlesque-Tänzerin, Roulette-Tisch, Glücksrad, frisches buntes Popcorn. Zur Stärkung gab es Häppchen inklusive herzhaftem Vulcano-Schinken. Einer der Höhepunkte des Abends war die PALMERS by Lena Hoschek Lingerie-Präsentation. Ein absolut runder, gelungener Abend und für viele Gäste die Party des Jahrzehnts! Auch wir von dearKarL wünschen alles Gute und schließen uns dem Presseschreiben an: „It was a blast! Auf viele weitere Jahre Sex, Glamour & Rock ´n´ Roll!“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

(Fotos Philipp Lipiarski / goodlifecrew.at)

10 Jahre, da sollte man mal kurz einen Rückblick wagen wie es dazu kam: „In einem kleinen Atelier inmitten der Grazer Altstadt gründet Lena Hoschek im Alter von 24 Jahren im November 2005 ihr eigenes Label im Alleingang. Seitdem versinnbildlicht ihr Name die nostalgische Rückkehr zu traditioneller Handarbeit, klassischen Schnitten und der weiblichen Sanduhr-Silhouette, ohne dabei konventionell zu wirken. Als selbsternanntes „Stofftrüffelschwein“ ist sie ständig auf der Suche nach kostbaren und geschichtsträchtigen Stoffen – ein Faible, das sie seit ihrer Kindheit begleitet. Muster-Opulenz, exquisite Materialien und Liebe zum Detail prägen ihre Kollektionen und verkörpern gleichzeitig ihr Ethos, jedes Kleidungsstück als etwas Zeitloses und Langlebiges wertzuschätzen. Produziert werden Stücke mit höchster Sorgfalt in kleinen Betrieben in Europa.“ – so steht es auf ihrer Homepage und schöner hätte man es gar nicht formulieren können. Sie ist nun also seit 10 Jahren dabei und ihre Show grundsätzlich immer eine der Highlights jeder Berlin Fashion Week – ein Muss und ein Should in der Agenda. Ihre Kleider sind immer ein Blickfang, unterstreichen grundsätzlich Weiblichkeit und Sinnlichkeit und sind trotz ihrer Exquisiten Stoffe und Verarbeitung, im Vergleich zu anderen Labels, preislich absolut vertretbar. Eigentlich wird es mal Zeit, dass ein Hoschek-Dress ins Hause dearkarL einzieht – wenn man sich bloß entscheiden könnte! Zum Abschluss hier die schönsten Looks der aktuellen Herbst-Winter-Kollektion 2015:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

(Fotos: Mercedes Benz Fashion (Photo by Peter Michael Dills/Getty Images for Lena Hoschek))

Advertisements

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s