dearKarL´s Treasure Trove

wpid-2015-10-16-14.48.23.jpg.jpg

Ihr kennt die Kategorie eigentlich schon, aber ich habe nach einem besseren Namen gesucht und stelle euch nun hin und wieder ein paar tolle Dinge in dearKarL´s Treasure Trove vor. Das können alte Bekannte, wiedergefundene Schätze, oder neue Entdeckungen sein. Heute dabei:

  1. Todo Listen Blöcke. Gefunden bei TK Maxx und sofort verliebt. Ich hätte sie alle kaufen können und suche schon lange nach solchen, habe mich dann aber für zwei Stück entschieden. Der pinke Priorities Block unterstützt mich von nun an bei Planungen und unterteilt in „low“, „medium“, und „high“ Priorities, also wichtig, wichtiger und am wichtigsten quasi. Der schwarze Block lässt mich die Menüplanung für eine Woche im Überblick sehen und gibt auch die Möglichkeit für Notizen, was für die Menüs noch eingekauft werden muss. Klase, ich freu mich schon.
  2. Die neue Vogue ist da und da ich sie im Abo habe, kommt sie immer passend zum Wochenende zu mir in den Briefkasten. Diesmal ist es auch endlich weider ein Cover, dass an Vogue erinnert – clean, pur, modern. Die letzten Monate gab es leider immer so künstlerische Cover, die waren zwar auch schön irgendwie, aber diesmal könnte man es sich endlich mal wieder eirnahmen, sozusagen.
  3. Hängt zwar schon seit zwei Wochen, aber das neue Blatt an meinem Kerrie Hess Kalender (man bekommt die Monate kostenlos per Mail zugeschickt wenn man ihren Newsletter abonniert) zeigt einen wunderschönen Stiletto – Herzschmerz sage ich euch, ich kann jetzt im achten Monat nämlich wirklich keine hohen Schuhe mehr tragen. Die Bänder sind zu wackelig. Zu grpß ist das Risiko umzuknicken. Naja und wenn ich die Schätze aus meinem Schuhschrank schon nicht mehr tragen kann, dann freue ich mich umso mehr ein schönes Exemplar jeden Tag in meinem Wohnzimmer ansehen zu können.
  4. Kennt ihr diese EAT NATURAL Riegel? Ich habe sie letztens bei Rossmann entdeckt, aber gibt es bestimmt auch noch woanders. Köstlich sage ich euch. Meine Lieblingssorte ist der blaue Riegel, mit Cashew und Blaubeeren. Definitiv gesünder als Schokoriegel mit Caramel, oder Haufenweise Kekse, aber genauso süß!
  5. Ivybands habe ich vor Kurzem erst entdeckt und schon direkt eine Sammlung angehäuft. Ich weiß nicht woran es wirklich liegt, aber ich denke auf grund meiner Kopfform halten solche Bänder eigentlich nicht in meinem Haar. Bis ich diese hier entdeckt habe, musste ich alle 10 Minuten das Band neu setzen und das nervt auf Dauer. Diese Ivxbands halten aber tatsächlich den ganzen Tag, evtl. muss ich ein, oder zwei Mal korrigieren. Himmlische Erleichterung! Habe ich auch direkt mal einer Freundin zum Gebutstag geschenkt.
  6. Dauerbrenner seit ich schwanger bin: Wasser. Bis zu 4 Liter am Tag. Mal mit ein bisschen Saft gemischt, aber meistens pur. Seitdem viel rosigere Haut, weniger Kopfschmerzen und irgendwie kann ich mir gar nicht mehr vorstellen weniger zu mir zu nehmen. Wenn euch das Trinken schwer fällt habe ich einen Tipp für euch: Trinkt nicht aus der Flasche, sondern aus einem Glas. Da muss man nicht erst noch den Verschluss öffnen, denn das soll wissenschaftlich bewiesen angeblich eine Hürde darstellen. Und mit Strohhalm trinkt man komischerweise auch mehr. Also los, hydrate yourselves!
Advertisements

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s