KarLook: Layering in khaki and beige

wpid-screenshot_2015-10-03-19-50-44-1.pngEinen schönen Sonntag wünsche ich euch und melde mich ganz kurz mal zwischendurch. Wir sind grade (seit ein paar Tagen) dabei die Wohnung auf Vordermann zu bringen und Platz für ein Kinderzimmer zu schaffen. Dafür muss aber erstmal das Arbeitszimmer aufgelöst werden (denn da soll der kleine Drops sein Reich bekommen), Regale müssen weg, unnützes Zeugs von Nützlichem getrennt und irgendwo anders untergebracht werden. Und wenn man eh schon das ein oder andere Zimmer ausräumt, kann auch gleich gestrichen werden und der begehbare Kleiderschrank optimiert werden. Ihr merkt schon, akute Nestbauphase. Wenn man damit erstmal anfängt, und das muss man ja irgendwann eh, dann kann sich das schon mal ganz schön verselbstständigen…und das Kinderzimmer ist bestimmt, auch wenn schon bestellt, noch nicht vollständig. Aber zum Look: Gestern, bei herbstlichen, aber irgendwie noch angenehm warmen Temperaturen, trug ich einen sehr bequemen Layering Look bestehend aus einem khaki farbenen T-Shirt Dress von Zara, darüber ein beiges Strickkleid von Mango, dazu ein Fransentuch von H&M, einen Poncho von Vila in khaki und spitze, schwarze Glattleder Overknees von ASOS. Die mittlerweile angewachsene Fransentasche von Hallhuber dürftet ihr bereits kennen.

Advertisements

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s