KarLmom: WOW – was ein GLOW!

KarLmom // So kannst auch du diesen Schwangerschafts-Glow austrahlen,  obwohl du nicht schwanger bist!

image

Euch ist sicherlich schon mal aufgefallen,  oder jemand hat es euch mal erzählt,  dass Schwangere immer so schön strahlen und einen ganz gewissen Glow haben. Die Augen leuchten, die Haut ist rosig, sie strahlen Ruhe aus. Das liegt definitiv nicht alleine an den Hormonen kann ich euch sagen!  Sobald ich den positiven Test wieder aus der Hand gelegt hatte wuchs in mir das verlangen nach gesunder,  ausgewogener Ernährung heran und ganz von alleine wählte ich in jedem Restaurant grundsätzlich das gesündeste,  trotzdem sättigende Gericht von der Karte. Auf dem Kassenband im Supermarkt lag von nun an mindestens die halbe Obst- und Gemüseabteilung und nicht selten besuche ich seit dem alleine für z.Bsp. Tomaten,  Nektarinen und Kokoswasser meinen Lieblingsbiomarkt. TK gibt es bei mir fast nur noch in Sachen Eis, manchmal Fisch und Zwiebelwürfel (Letztere, weil ich es hasse die selber zu schneiden). Ich trinke bis zu 4 Liter Wasser am Tag – Stilles ohne Kohlensäure. Stress vermeide ich alleine schon, weil mir davon übel wird. Von Auto und Bahnfahren wird mir auch häufig übel,  daher erledige ich gerne viel zu Fuß –  außerdem fördert viel Bewegung die Aufnahme von Sauerstoff und bringt den Kreislauf in Schwung und darüber freuen sich die Zellen! In der Schwangerschaft braucht der Körper viel mehr Nährstoffe,  Vitamine und auch Ballaststoffe  als in normalem Zustand und so stehen Müsli,  Vollkornprodukte und Superfoods wie Avocado und Chia fast täglich auf meinem Speiseplan. Zucker und vor allem alles Künstliche habe ich dagegen ganz aus meinen Schränken geschmissen (Schokolade ist kein Zucker….). Ganz von alleine ohne irgendeinen Plan hat sich das so in meinen Alltag eingeschlichen und passiert auch von ganz alleine. Dadurch,  dass ich dank immer größer werdendem Bauch mich bald wie ein Känguruh fühle, achte ich morgens jetzt auch immer darauf, dass mir wenigstens mein Körper ab Schlüsselbein aufwärts (und ab Knöchel abwerts…) ganz passabel gefällt und gehe nicht ohne Rouge, Concealer, Mascara, nachbearbeiteten Augenbrauen und gemachten Haaren aus dem Haus (und wenn es nur ein gekämmter Dutt mit ordentlich gezogenem Scheitel ist!).
Ihr seht, das sind alles Dinge die man auch befolgen kann wenn man nicht schwanger ist, das solltet ihr einfach mal eine Zeit lang ausprobieren – vor allem das mit dem viel trinken und wenig Zucker essen! Und schwupps habt ihr ihn, diesen Glow!

Advertisements

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s