BEAUTY: Cremen, duften, epilieren!

wpid-img_20150823_125213-1.jpgHeute gibt es quasi eine Sonder-Beauty-Ausgabe über alles, was ich momentan als Schwangere gerne rieche, benutze, creme, und ein neues Tool was mir meine Beauty-Routinen erleichtert. Seit ich schwanger bin, stehe ich unwahrscheinlich auf gute Gerüche! Und so haben es vier von den sechs Produkten auch in diesen Artikel geschafft, weil sie unfassbar gut riechen. Also, wenn ihr weiterlesen wollt werdet ihr auf ein Parfum, zwei Duschgels, eine Handcreme, einen Lipgloss und einen Epilierer treffen.

  1. Sì. ich sage ja zu einem neuen Parfum. Seit ein paar Monaten sprühe ich mehrmals täglich mit Giorgio Armani´s Sí herum. Ein pudriger, erfrischender, wohlig duftender Duft der mich glücklich macht. Wenn ich so weitermache muss ich bald für Nachschub sorgen!
  2. Ein Duschgel von Elli Saab. Was soll ich sagen, duftet unwahrscheinlich gut und ich merke grade….eigentlich kann ich Nummer
  3.  die nach Pfingstrosen duftende Handcreme von L`OCCITANE und
  4. den Duschschaum von RITUALS auch nicht anders erklären als: DUFTET UNGLAUBLICH GUT! Man, wie duft-affin kann man denn sein! Schon witzig irgendwie. (Also die Handcreme pflegt dazu auch wirklich gut und das Duschgel fühlt sich ultrazart an und reinigt angenehm saft).
  5. Wie oft ich schon drüber geschrieben habe, weiß ich schon gar nicht mehr. Ich bin immer noch Fan von den DIOR Addict Fluid Sticks und greife bei Lippenfarbe immer noch als erstes zu ihnen. Ich mag einfach auch diesen pflegenden Aspekt und dass er sich gleichmäßig abnutzt. Gibt ja nichts Schlimmeres als ungleichmäßigen Lippenstift… oder wenn nur noch der Lipliner da ist und man es nciht merkt….aber anders Thema.
  6.  Dann muss ich euch noch von meinem neusten Beauty-Tool erzählen, der mir unheimlich viel Zeit erspart und mit wachsendem Bauch auch einfach die mehrmals wöchentliche Beinrasur erspart (Ich bin da ziemlich penibel was Stoppeln angeht…) Ich spreche vom neuen Silk-é-pil 9, den ich in der Spa Edition testen durfte. Natürlich ziept es, natürlich dauert es länger als die schnelle Rasur unter der Dusche, aber es hält dafür auch viel länger und reizt meine sensible Haut überhaupt nicht so wie ich es eigentlich erwartet hätte! Außerdem kann man den Epilierer auch unter Wasser anwenden, was die Sache nochmal angnehmer macht. Also an dieser Stelle mal die Frage: Rasiert ihr noch, oder epiliert ihr schon?! Erzählt es mir gerne in den Kommentaren.

 

(Dieser Beitrag wird von Braun unterstützt)

Advertisements

3 Antworten zu “BEAUTY: Cremen, duften, epilieren!

  1. Ich hab die letzten zwei Jahre epiliert, das Ergebnis sind jetzt eingewachsene Haare, was natürlich nicht schön aussieht. Seit zwei Monaten rasiere ich lieber wieder täglich, weil zum Schluss hab ich auch täglich epiliert. Ich hab immer Stoppel gespürt, weil die Haare nicht gleichmäßig nachwachsen.

    Gefällt mir

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s