FOOD: fantastische Wraps

wpid-wp-1439380407625.jpgErinnert ihr euch an das Chili con Carne Rezept von letzter Woche? Es war am nächsten Tag so viel über, dass wir noch mehr als genügend über hatten für ganz viele leckere Wraps. Wir haben ganz normale Wraps mit Creme fraîche bestrichen, je drei Esslöffel aufgewärmtes Chili con Carne draufgegeben und das ganze mit Ruccola und Manchego garniert. Grandios sag ich euch! Müsst ihr probieren! Das Rezept für das Chili con Carne findet ihr hier auf dearKarL weiter unten, oder ihr gebt das mal in die Suchen-Schaltfläche ein. Übrigens könnte ich mir auch super vorstellen das restliche Chili con Carne als Nudelsauce zu nutzen, dafür müsste man evtl. nochmal ein bisschen Tomatensaft zugeben, da die Konsistenz wahrscheinlich ein bisschen zu trocken ist sonst. Ich werd das mal ausporbieren demnächst und dann Bescheid geben!

Advertisements

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s