Trendprognose: Jeans all over

Die Trendprognose gibt es auf dearKarL immer dann, wenn ich das Gefühl habe einen Trend aufgespürt zu haben, oder mich zu einem Trend äußern möchte. Kennt ihr bestimmt: Manchmal hat man das Gefühl, dass man in kurzer Zeit immer wieder sich ähnelnde Dinge sieht die sich in einen Trend verwandeln könnten. Heute widme ich mich in der Trendprognose dem aufkommenden Jeans-all-over-Look.

wpid-screenshot_2015-03-22-18-34-56-1.pngJeans war nie wirklich weg, also die Jeanshose, oder auch mal die Jeansjacke. Letztes Jahr auch gerne mal als Jeansbluse unterm Pulli. Aber Jeans stand lange Zeit nicht im Mittelpunkt. Das wird sich die nächsten Monate wieder ändern. Zur Zeit findet man auch überall, wo man hinsieht, wirklich alles in Jeans – sogar Brillen mit Jeansbezug und sogar Taschen. Wer mag kann Jeans in der kommenden Saison sogar all over tragen, so wie letzen Sommer alles in weiß sein musste. Ich bin jetzt nicht so der Freund von all-over-Looks und ich werde definitv auch nicht einen kompletten Look nur aus Jeansteilen tragen, aber ein/zwei Teile gekonnt mit zuruückhaltenden Basicteilen und einer schönen Statementtasche und -Schuhen stylen finde ich super und denke, das kann auch echt interessant aussehen. Passend zur bald startenden Festival-Season ist Jeans auf boho gestylt natürlich auch total interessant. Und da die 70er ja auch wieder zurück sind darf auch gerne mit Farbe gemixt werden. Ich freue mich vor allem aber auf die wieder zurück kehrenden Flared Jeans in denen jede Frau eine gute Figur macht! Was haltet ihr von Jeans all-over? Und freut ihr euch auch über die Rückkehr der Flared Jeans? Lasst es mich gerne in den Kommentaren unten wissen!

Advertisements

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s