OUTFIT: Paris #1 / Sightseeing

Bonjour! Ich bin seit heute in Paris und hier kommt auch schon brandaktuell mein erster Post direkt aus dem Hotelzimmer. Morgen geht die Fashionweek hier los und unser erster Termin wird uns auch schon ziemlich früh aus dem Bett holen – Aber heute ist ein absolut freier Tag, den wir ausgiebig nutzen werden. Wir haben den Vormittag mit typischem Touri-Sightseeing verbracht und die wichtigsten Ecken abgeklappert. Kurz nach Sonnenaufgang waren wir bereits bei Sacré-Coeur im Montmartre-Viertel, weiter ging es mit Notre Dame und eben grade waren wir noch beim Eifelturm. Das Louvre haben wir im vorbeifahren gesehen, genauso wie das klitzekleine Moulin Rouge. Dann zog ein Schauer über Paris und wir entschieden uns den Zeitpunkt zu nutzen, um im Hotel ein zu checken. Sobald die Wolkendecke wieder aufzieht und sobald wir uns etwas erholt haben ziehen wir wieder los. Dann geht´s direkt zur Champs-Élysées eine riesen große Schachtel Macarons bei Ladurée kaufen – da habe ich mich jetzt drauf gefreut, seitdem ich weiß, dass wir diese Woche in Paris sind. Für das Sightseeing heute morgen wählte ich eine sehr bequeme Kombi aus ripped Jeans von Zara, striped Longsleeve, weiße Converse Sneaker, wunderbar kuschelkigem schwarzen Schal und dazu einen schwarzen Mantel von Mango. Meine Tasche ist von Bellutti Bags, ich durfte sie mir für die Fashionweek Paris ausleihen und bin jetzt schon traurig, wenn ich sie bald wieder abgeben muss.

DSC_0036 DSC_0037 DSC_0041

Advertisements

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s