Pflege für weiße Sneaker

DSC_0053

Weiße Sneaker, allen voran die Stan Smith von Adidas, sind momentan hoch im Kurs. Aber sie brauchen eine Menge Zuwendung und Pflege, da, alleine wenn man nur dran denkt, sie ruckzuck dreckig werden und noch schneller usselig und alt aussehen. Klar, es gab eine Zeit da wollte man seine weißen Chucks schnellstmöglich in den used Zustand versetzen, oder am liebsten schon fertig so kaufen, aber das war gestern. Weiße Sneaker sehen jetzt immer und überall wie neu aus, grade mit meinen heutigen Tipps:

1. Pflegen, pflegen, pflegen, aber richtig. Es gibt in jedem Schuhgeschäft unendlich viele Produkte die einem an der Kasse aufgedrängt werden, meist eher weil Verkäufer für Zusatzverkäufe Provision bekommen umd nicht, weil es grundsätzlich gute Produkte sind. Fragt beim Schuster eures Vertrauens nach seinen Tipps für Pflegeprodukte.

2. Oma’s haben immer gute Tipps zu allem. Manchmal möchte man sie gar nicht hören und wertet es als Einmischung ins eigene Leben und ins eigene Erfahrungen sammeln – aber manchmal muss man dann genau zuhören. Manche Tipps, so wie dieser, sind nämlich Gold wert: „Kindchen, putz deine weißen (Leder-) Schuhe niemals direkt nach dem Tragen! Lass es trocknen, dann kann man das meiste ganz leicht abbürsten“. Abbürsten bei Sneakern aus Stoff mit einer Metallbürste, bei Lederschuhen mit einem nicht ganz harten Kunststoff Bürstchen.

3. Aber was tun, wenn es hartnäckige Flecken sind? Die meisten Sneaker kann man in die Waschmaschine stecken. Vorher reibe ich die Flecken mit Gallseife (oder auf den Fleck abgestimmt) ein. Nach dem Waschgang bitte nicht in den Trockner schieben (vor allem Stoffsneaker könnten dann einlaufen)! Ich stelle sie für ein bis zwei Tage ins Wohnzimmer an eine sonnige Stelle und stopfe sie mit nicht farbablassendem Papier zum Trocknen aus (das kann man ab und zu auswechseln, dann geht´s schneller).

4. Wenn man übrigens, warum auch immer, mit dem Kugelschreiber Striche auf den Sneakern hinterlässt, kann man übrigens ganz einfach mit Haarsspray arbeiten, das funktioneirt übrigens auf allen Stoffen! Ordentlich Haarspray aufsprühen und mit einem weißen Tuch kreisend wieder abnehmen. Evtl. wiederholen.

Kennt ihr weitere hilfreiche Tipps? Dann ab damit in die Kommentare unten!

Advertisements

2 Antworten zu “Pflege für weiße Sneaker

  1. Jaja die weißen Treter machen jede Menge Arbeit, die ich viel zu oft sträflich vernachlässige. Deshalb herzlichen Dank für deine Erinnerung und die Tipps. Mit Haarspray Kugelschreiber entfernen? Bist du sicher? Auch auf Leder? Ich habe mir leider jobbedingt einige Taschen vollgemalt und bisher nichts davon runterbekommen, ohne auch die Farbe anzugreifen. Ob ich es mal mit Haarspray versuchen sollte?!
    Liebste Grüße an dich

    Gefällt mir

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s