Starkes Statement bei Rebekka Ruétz

Rebekka Ruetz Show - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2015/16

„FAKE FUR ONLY“ – Ein Statement bei Rebekka Ruétz (Quelle: Mercedes-Benz Fashion)

Es ist der zweite Fashion Week Tag in Berlin und fast im 30-Minuten-Takt schicken die Designer ihre  Models mit den Trendteilen für die neue Wintersaison über die Laufstege. Gerne wird diese Aufmerksamkeit auch mal genutzt um Statements zu setzen, um Meinungen zu äußern ohne sie laut sagen zu müssen, um Missverständnissen vorzubeugen und auch um die Kollektion auf einer weiteren Ebene zu beleuchten. Bei Rebekka Ruétz eröffnete den Final Walk heute Nachmittag ein männliches Model mit bodenlangem Fellmantel (eine ausführliche Review zur Kollektion folgt bald). Sein Accessoire: Ein Stuhl mit der Botschaft: „Fake Fur Only“. Die Designerin setzt also auf Fake Fur und bietet mit ihrer neuen Kollektion ein paar wunderschöne Trendteile im Fell-Look für die nächste Wintersaison an. Eine Botschaft die ich nur zu gerne unterstützen möchte. Ob man Pelz tragen und kaufen möchte bleibt jedem natürlich selbst überlassen – da es aber mittlerweile so guten FakeFur gibt, warum sollte man diese Tierquälerei dann noch unterstüzen in dem man weiterhin echten Pelz nachkauft? Vor allem an Trendteilen, die man meist nur ein paar Male trägt, oder an denen man sich nach einer Saison satt gesehen hat, sollten meiner Meinung nach kein echter Pelz verarbeitet werden. Anders sehe ich das allerdings bei Erbstücken und nein ich finde nicht, dass man entweder pro, ODER kontra sein muss in dieser Angelegeheit. Soll man den Pelz etwa wegschmeißen für den Tiere gestorben sind? Ich finde man sollte diese Erbstücke in Ehren tragen, damit die Tiere nicht umsonst gestorben sind! Ich bin pro Erbstück-Pelz und Recycling und kontra Neuproduktion und bin stark davon überzeugt, dass sich das nicht gegenseitig ausschließt. Dieses Thema wollte ich schon lange mal angesprochen haben und bin gespannt wie ihr das seht – schreibt mir eure Meinung gerne in die Kommentare. So und jetzt schaue ich mir noch die Kollektion von Dimitri an – einen Livestream gibt es übrigens hier – viel Spaß!

Advertisements

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s