Beauty: Haartrends 2015

1012014 60222 PM

Looks von links nach rechts: Charlotte Ronson SS15 / Monique Lhuillier SS15 / DKNY SS15 / Oudifu SS15

Der Fashionmonat September ist offiziell vorüber und heute haben die letzten Designer ihre Kollektionen für das nächste Frühjahr in Paris gezeigt. Nachdem ich nun seit Wochen immer wieder die meist wundervollen Kollektionen vorgestellt habe, befasse ich mich heute mal mit dem Thema Beauty. Was können wir uns von den Runway-Looks in Sachen Frisuren abschauen und wie tragen wir unsere Haare im nächsten Frühjahr? Ob offen, hinter die Ohren geklemmt, im hohen Zopf oder tiefen Dutt – hauptsache mit Mitelscheitel! Der Mittelscheitel war eigentlich nie weg, aber er ist zur Zeit omnipräsent und dominierte die Runways meist in Verbindung mit langen Haaren. Aber auch Kurzhaarfrisuren waren zusehen. Ein weiterer Haartrend ist ein Wiederkehrer, nämlich der glänzende, sehr gepflegte Sleek-Look. Im Gegensatz dazu entwickelt sich parallel der Nature-Hair-Trend weiter bei dem die Haare aussehen als würde man sich gar nicht drum kümmern (was natürlich meist genauso viel Zeit in Anspruch nimmt wie alle anderen Trendfrisuren, wenn nicht sogar mehr. Dafür empfehlen kann ich übrigens Sea-Salt-Sprays, probiert´s mal aus!) was natürlich perfekt zu den Sommerkollektionen passte! Also, ab vor´n Spiegel und einen sauberen Mittelscheitel ziehen und damit perfekt vorbereitet ins nächste Frühjahr starten! Aber dafür müssen wir erstmal den Winter hinter uns bringen…

(Fotos:  Mercedes-Benz Fashion)

Advertisements

Eine Antwort zu “Beauty: Haartrends 2015

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s