NEW IN: Ein Ring der mich arm gemacht hat

Tadaa – Premiere: Nach einem Jahr, in dem ich fast alle Bilder für dearKarL mit meinem Smartphone gemacht habe, ist dies der erste Post mit hochauflösenden Bildern. Ich habe mich sofort in die Ergebnisse meiner neuen Kamera verliebt und habe von nun an ein neues Hobby: Fotografieren! Was vorher ein akrobatisches Kunstwerk war um tolle Fotos hinzubekommen geht nun ganz locker von der Hand. Himmlisch. Und ist für euch auch schöner anzusehen. Nur leider ist die Kamera schwarz und passt so mit nicht zur No-Black-Challenge, aber ich denke da mache ich mal eine Ausnahme. Ist ja nichts zum Anziehen… Ich denke ich werde die Tage mal einen Post zur No-Black-Challenge schreiben, damit sich das ganze für mich auch offizieller anfühlt und ich mich schneller dran erinner wenn ich mal wieder vor einem schwarzen Shirt stehe…

Ja, und um auf den eigentichen Grund dieses Posts zu kommen: Ich habe mir einen sündhaft teuren Ring angeschafft… Er hat mich alles Geld gekostet was ich an dem Tag dabei hatte…nämlich ganze 100 cents. H&M fängt ja so langsam mit dem Sale an, vor allem in der Accessoires-Abteilung, und da habe ich die vis-à-vis Leoparden auch gefunden und sofort beschlossen: „Der ist cool“. Da ich ja, was Ringe angeht, durch Ehering, Verlobungsring und Siegelring, sehr festgefahren bin und mich von keinem trennen möchte, trage ich die Leoparden auf meinem linken Zeigefinger:

DSC_0156DSC_0160 DSC_0162 DSC_0161 DSC_0159 DSC_0155 DSC_0154

Advertisements

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s