NEW IN: Wie eine Beuteltasche mein Shopping-Verbot austrickste

Es ist noch gar nicht lange her, da habe ich mir verboten schwarze Accessoires, Taschen und Schuhe zu shoppen. Ich habe einfach viel zu viele schwarze Sachen in meinem Kleiderschrank, Schuhregal und  überhaupt. Schwarz ist ja auch einfach eine tolle Farbe – man kann damit einfach nichts falsch machen / schwarz bleibt immer in Mode. Aber ich könnte zum Beispiel nie ein komplett beiges Outfit tragen, denn ich habe keine beige Tasche. Ich könnte mich einen ganzen Monat komplett in schwarz kleiden und würde zwischendurch nicht mal waschen müssen. Ja, und daher kam dann auch meine fluxe Idee: „Karen, du kaufst jetzt erstmal nichts mehr in schwarz!“ Hat nicht geklappt. Am Samstag kreuzte diese wunderschöne Beuteltasche meinen Weg und eh ich nachgedacht habe trug ich die Papiertüte mit dem schwarzen Inhalt auch schon zum Auto. Sie begleitet mich seitdem jeden Tag. Sie wurde sogar ganz schnell zu meinem everyday Allroundtalent! …Ist ja auch kein tiefschwarz. Man könnte es auch als sehr dunkles anthrazit bezeichnen. Und etwas goldenes ist ja auch dran…Oder suche ich etwa immer noch nach Ausreden?!

wpid-20140511_155958-2.jpg wpid-20140511_155926-1.jpg

Advertisements

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s