GaumenKino – meine Rezeptreihe

Wie vor ein paar Tagen auf Facebook angekündigt gibt es ab jetzt immer mal wieder leichte, leckere, gesunde, schnell zuzubereitende Gerichte.
Gleich geht es los, aber vorab wollte ich euch etwas über mein Kochen erzählen. Ich koche kreativ, intuitiv und ohne Rezept. So entstehen immer wieder und auch während des Kochens, neue Ideen. Natürlich hole ich mir Inspirationen in Kochbüchern und im Internet – Jamie Oliver ist da wohl meine größte Inspirationsquelle.
Am liebsten würde ich nur mit Demeter-Lebensmitteln kochen. Das lässt mein Geldbeutel aber definitiv nicht zu und das würde mein Kochen saisonal auch sehr einschrenken. Deswegen versuche ich so viel wie möglich Biozutaten zu verwenden, das ist meistens preislich sogar gar nicht teurer! Und wenn doch, dann hat das auch seinen guten Grund. Fleisch und Fisch muss bei mir aber immer bio sein!
Knorr- und Maggietüten habe ich vor Jahren aus meiner Vorratskammer verbannt, man kann jede Soße, ohne Zeiteinbußen, selber kochen und das ist viel gesünder!
Ich nenne meine nun startende Rezeptreihe „GaumenKino“ und werde neben den Kochschritten natürlich viele Bilder und unter anderem auch Zeitangaben, Preisangaben und Tipps servieren. Lasst mich wissen wenn ihr spezielle GaumenKino-Wünsche habt!
Hier ein paar Bilder der letzten Monate, glücklicherweise habe ich irgendwann angefangen meine Gerichte zu fotografieren:
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image

Advertisements

Hier kannst du dearKarL einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s